Auch Kinderärzte sollen MMR- Impflücke bei Erwachsenen schließen.

Kinderärzte dürfen ab dem 01.07.19 auch Erwachsene Personen gegen Mumps, Masern und Röteln Impfen.  Unabhängig davon, ob Sie Ihr Kind Impfen lassen.

Wenn Sie nach 1970 geboren sind und keine, eine oder einen unklaren Impfstatus haben.

 Bitte sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gern.

x Logo: Shield
Diese Website wird geschützt von
Shield